Verwenden Sie dieses Formular, um uns über Ihr Einkommen und Ihr Vermögen zu informieren. Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Zahlung sowie Ihre Partner zu erarbeiten. Um Fälle von unverhältnismäßigen Vermögenswerten eines Steuerpflichtigen im Vergleich zu seinen bekannten Einnahmequellen aufzudecken, möchte die Einkommensteuerbehörde, dass Der Steuerpflichtige mit Einkünften über 50 Lakh 50 Lakh verschiedene Vermögenswerte und Verbindlichkeiten in der Einkommensteuererklärung (ITR) meldet. Die Anforderung wurde 2016 umgesetzt und seitdem von Zeit zu Zeit geändert. Lassen Sie uns die neuesten Anforderungen im Detail diskutieren. Wenn Sie einen Vermögenswert verkaufen, der für den persönlichen Gebrauch zu einem Gewinn gehalten wird, müssen Sie berechnen, wie viel Geld Sie gewonnen haben, und es auf einem Zeitplan D melden. Je nach Situation müssen Sie möglicherweise auch das Formular 8949 verwenden. Kapitalanlagen, die für den persönlichen Gebrauch gehalten werden und mit Verlust verkauft werden, müssen in der Regel nicht über Ihre Steuern ausgewiesen werden. Der Verlust ist in der Regel auch nicht abzugsfähig. Für wen diese Anforderung gilt: Es ist nicht so, dass jeder Steuerzahler Angaben zu seinen Vermögenswerten und Verbindlichkeiten machen muss. Die Meldepflicht der Aktiva und Passiva gilt nur, wenn Ihr zu versteuerndes Einkommen 50 Lakh rs. für das Jahr übersteigt.

Personen, die berechtigt sind, ITR 1 (Sahaj) einzureichen, müssen diese Angaben nicht angeben. Sind Sie in einem Unternehmen tätig und legen damit Ihre Bilanz im ITR vor, so sind Sie verpflichtet, nur Angaben zu Vermögenswerten zu machen, die noch nicht in der Bilanz ausgewiesen sind. Situationen können auftreten, in denen die Einkommensteuer, die auf eine Steuererklärung zu entrichten ist, höher ist als der Einkommensteueraufwand auf einer Finanzaufstellung. Wenn keine anderen abgleichenden Ereignisse eintreten, würde das latente Einkommensteuerkonto netto 0 USD betragen. Ohne ein latentes Einkommensteuerschuldkonto würde jedoch ein latenter Einkommensteueranspruch geschaffen. Dieses Konto würde den künftigen wirtschaftlichen Nutzen darstellen, der voraussichtlich erhalten wird, da die erhobenen Einkommensteuern auf der Grundlage der GAAP-Erträge überhöht sind. Die von Ihnen gemeldeten Gewinne unterliegen der Einkommensteuer, aber der Steuersatz, den Sie zahlen, hängt davon ab, wie lange Sie den Vermögenswert vor dem Verkauf halten. Wenn Sie beim Verkauf eines Kapitalanlagevermögens einen abzugsfähigen Verlust haben, sind Sie möglicherweise berechtigt, die Verluste, die Ihnen entstehen, zu verwenden, um andere aktuelle und zukünftige Kapitalgewinne auszugleichen. Der erste Abschnitt von Zeitplan D wird verwendet, um Ihre gesamten kurzfristigen Gewinne und Verluste zu melden. Jeder Vermögenswert, den Sie zum Zeitpunkt des Verkaufs für ein Jahr oder weniger halten, wird vom IRS als “kurzfristig” betrachtet. Wenn Sie TurboTax verwenden, um Ihre Steuern vorzubereiten, machen wir diese Berechnungen und füllen alle richtigen Formulare für Sie aus. Wir können sogar Direktaktientransaktionen von vielen Brokern und Finanzinstituten direkt in Ihre Steuererklärung importieren.

BLACK MONEY (UNDISCLOSED FOREIGN INCOME AND ASSETS) AND IMPOSITION OF TAX RULES, 2015 Form 6 Steuerkonformität für nicht offenbarte ausländische Vermögenswerte [Siehe Regel 9(1)] Form der Erklärung Kapitalvermögen, die Sie länger als ein Jahr halten und dann verkaufen, werden als langfristig auf Anhang D und Form 8949 klassifiziert. Der Vorteil der Meldung eines langfristigen Nettogewinns besteht darin, dass diese Gewinne im Allgemeinen niedriger besteuert werden als kurzfristige Gewinne. Der genaue Steuersatz hängt von der Steuerklasse ab, in der Sie sich befinden. Offenlegung von Immobilien: Sie müssen Details zu Grundstücken, d.h. Grundstücken und Bausachen, die Ihnen gehören, im Zeitplan AL offenlegen. Bei der Übermittlung der Details der Immobilien, müssen Sie die Beschreibung, Kosten und Adresse der Immobilie zu erwähnen. Bitte beachten Sie, dass Sie neben der Offenlegung von Vermögenswerten, die Sie erworben haben, auch Details zu allen unbeweglichen Vermögenswerten offenlegen müssen, die Sie als Geschenk erhalten oder von Ihnen geerbt haben. Falls Sie ein Haus in Ihrem angestammten Dorf erben, müssen Sie hier die Details angeben.

Auch wenn Sie Miteigentümer einer Immobilie sind, müssen Sie die Angaben in Fällen, in denen Sie ein Haus gemeinsam mit Ihren Verwandten geerbt oder eine Immobilie gemeinsam gekauft haben, noch angeben. Bei der Offenlegung der Kosten in solchen Fällen können Sie einige Probleme haben, da Sie möglicherweise nicht die Details haben, bei denen die Person, von der Sie geerbt hatten oder das gleiche Geschenk erhalten hatte, sie gekauft hatte.