Obwohl es nicht das erste seiner Art ist, ist diese Android-Malware-App anspruchsvoller als ähnliche Apps und verfügt über interessante Funktionen, die es seinen Betreibern ermöglichen, Transaktionsautorisierungscodes von Opfern zu stehlen, die die App herunterladen. Die App ist so konzipiert, dass sie nicht dauerhaft im Vordergrund steht, sodass Sie sie nicht unten in der Dock-Leiste finden, wie es oft der Fall ist, sondern oben in der Menüleiste. Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Dienst aufzurufen: Voraussetzung ist, dass das Programm gestartet wurde. Die AusweisApp2 kommt nicht aus dem App Store, daher sollte sie mit der rechten Maustaste geöffnet werden. Darüber hinaus müssen Downloads aus dem App Store und verifizierte Entwickler in den Einstellungen erlaubt sein. Im zweiten Schritt können Sie nun entweder die AusweisApp2 über die Menüleiste öffnen und einen Dienst über die Providerliste öffnen, oder Sie können eine Authentifizierung über die Website eines Dienstanbieters starten, dann tritt die App automatisch in den Vordergrund, wenn sie zuvor gestartet wurde. Um 2011 begann der berüchtigte Zeus Trojaner mit Web-Injektionen, die Benutzer dazu verleiteten, eine mobile Komponente namens “ZitMo” (Zeus in the Mobile) herunterzuladen. Dies wurde verwendet, um 2FA-Methoden zu umgehen, indem die SMS-Nachrichten von der Bank abgefangen und die mTANs ohne Wissen des Opfers gestohlen wurden. Viele andere Banking-Malware-Familien folgten und veröffentlichten ihre eigenen Android-Malware-Komponenten entwickelt, um diese OTPs und TANs zu stehlen. Sie können kostenlose und kostenpflichtige Apps von Google Play auf Ihrem Android-Handy herunterladen.

Wir empfehlen, dass Sie Apps von Google Play erhalten, aber Sie können sie auch aus anderen Quellen beziehen. Wenn Sie kein Google-Konto haben oder die Android-Version von AusweisApp2 aus einem anderen Grund nicht aus dem Google Playstore herunterladen möchten, können Sie eine Anfrage an unseren Support senden, um die apk-Datei von App Ausweis2 für Android zu senden. Sie können diese Version dann direkt auf Ihr Gerät laden. Die AusweisApp2 kann auch von der Open-Source-Plattform Github heruntergeladen werden. Diese Versionen können dann direkt auf Ihr Gerät heruntergeladen werden. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall keine automatischen Updates erhalten. Aus diesem Grund empfehlen wir diesen Ansatz nicht. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Mobilgerät in ständigem Kontakt mit Ihrem Online-ID-Ausweis steht.

Stellen Sie den Online-ID-Ausweis direkt auf die NFC-Schnittstelle und stellen Sie sicher, dass eine stabile Position beibehalten wird.